02.10.2018

Aktuelle Schätzungen der Sterblichkeitserfahrung der weltweiten Bevölkerung

Einer aktuellen Studie nach revidiert das Global Burden of Diseases (GBD) frühere Einschätzungen und liefert aktuelle Schätzungen der Sterblichkeitserfahrung der weltweiten Bevölkerung. Auf globaler Ebene stieg die Lebenserwartung zwischen 1950 und 2017 von 48,1 Jahren auf 70,5 Jahren bei Männern und von 52,9 Jahren auf 75,6 Jahren bei Frauen. Diese Analyse der altersspezifischen Mortalität zeigt, dass es in den einzelnen Ländern bemerkenswert komplexe Muster der Bevölkerungssterblichkeit gibt. Sie machen aber auch auf Sterblichkeitsmuster aufmerksam, die Anlass zur Sorge geben, da im Laufe des Zeitraums dieser Studie in vielen Ländern die Sterblichkeitsraten stagniert haben und in einigen Fällen sogar steigen. Die komplette Studie können Sie hier lesen